CMT Urlaubsmesse in Stuttgart - Kleines Gewinnspiel/Großes Highlight!

Am Wochenende durfte ich Dank dem Gewinnspiel von Liebstöckelschuh auf die CMT Urlaubsmesse (14. - 22.02.2017) nach Stuttgart.  Eigentlich wollte ich ja gar keinen Blogbeitrag darüber schreiben, sondern einfach mal als ganz normaler "Tourist" über die Messe schlendern doch dann hat es mich doch in den Fingern gejuckt, zumal ich dort mein persönliches Highlight erleben durfte...

Wie viele von Euch vielleicht wissen (oder es spätestens jetzt wissen), ist die CMT die größte Messe weltweit im Bereich Urlaub und Reisen. Ich hatte durch das Gewinnspiel von Liebstöckelschuh zwei Tickets gewonnen und freute mich riesig, an dieser Ausstellung teilnehmen zu dürfen. Mit an Bord war die liebe Kerstin, Bloggerin bei Fraeulein-K-unterwegs. Wir hatten uns erst eine Woche zuvor kennengelernt, auf Anhieb gemocht und da sie genauso reiseverrückt ist wie ich, bekam sie von mir ohne große Überlegung das 2. Ticket. Kerstin freute sich genauso sehr wie ich und so machten wir uns von Aschaffenburg auf nach Stuttgart um die großen Weiten der CMT zu entdecken.

Die Messe erstreckte sich über ganze 9 (!) Hallen, ca. 2100 Aussteller aus 98 Länder informierten über Reisen in die verschiedensten Destinationen und Länder, halfen bei der Planung und gaben die Möglichkeit, auch schon direkt auf der Messe den gewünschten Urlaub zu buchen (meist sogar mit Messerabatt). Darüber hinaus gab es eine große Wohnmobil- und Wohnwagen-Ausstellung, eine Halle mit Golf- und Wellnessreisen, eine Bootsausstellung, Informationen zu Zubehör wie Campingküche, Zelte, Koffer, Rucksäcke und vieles mehr. Man konnte an etlichen Gewinnspielen für Reisen teilnehmen und wer zwischenzeitlich Hunger oder Durst hatte, der wurde mit kulinarische Köstlichkeiten und leckeren Cocktails, Sekt sowie antialkoholischen Getränken versorgt. Auch die lieben Kleinen wurden nicht vergessen: Ein eigens eingerichteter Messekindergarten betreute Kinder im Alter von 3-9 Jahren. Die Betreuung übernahmen erfahrene Pädagoginnen und sorgten so dafür, dass Eltern entspannt bummeln konnten, während der Nachwuchs gut versorgt war.

Wir hatten uns grob zurecht gelegt, an welchen Ständen wir uns Informationen besorgen wollten (meine Interessen lagen bei Kanada, Australien, England und Kroatien), alles andere sollte sich von selbst ergeben und auf uns zukommen. Einfach mal treiben lassen war die Devise.

 

Gemeinsam durchquerten wir die Hallen 9, 8, 7, 6 und 4 (hier war alles über den Tourismus vertreten) sowie die Halle 3 (Wohnmobile, Zelte, etc.) und sammelten viel Infomaterial in Form von Katalogen und Flyern. Ich stiftete Kerstin zu jeder Menge Gewinnspielen an (die Hoffnung stirbt zuletzt, grins) und die Inneneinrichtung eines Wohnmobils wurde von uns auf Herz und Nieren geprüft (Stauraum für Küchenuntensilien, bequemes Bett, etc.). Die Gespräche mit den Reiseveranstaltern waren sehr informativ und zugleich oft sehr lustig.  Ich glaube, wir hätten noch ewig stöbern können, doch selbst den aktivsten Mädels geht nach 5 Stunden Dauerlauf, reden lachen, rätseln, und bepackt mit unzähligen Katalogen, irgendwann mal die Luft aus. (Wer hätte das geglaubt, grins).

 

Damit Du Dir ein eigenes Bild von der Messe machen kannst (auch wenn es nur eine kleine Auswahl ist), habe ich Dir ein paar Fotos mitgebracht:

Die CMT im Überblick (Zahlen, Daten, Fakten):

  • CMT ist die Abkürzung für Caravan, Motor, Touristik.
  • Ca. 2000 Aussteller aus über 90 Ländern und 360 Regionen in 9 Messehallen stellen auf dem Stuttgarter Messegelände aus.
  • Über 200.000 Besucher pilgern jährlich zur CMT.
  • Ausgestellt werden u.a. Wohnmobile, Caravane, Zelte, Wohnwagen und Boote.     
  • An den verschiedenen Ständen kannst Du nicht nur Infomaterial sammeln, sondern Dich auch zu den Ländern und Reiserouten beraten lassen, Reisen buchen (oft mit Messerabatt), neue Reiseziele finden, Inspirationen holen, Wohnwagen, Zelte, Koffer etc. anschauen.
  • Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist die CMT gut zu erreichen (Haltestelle Messe/Flughafen); mit dem Auto liegt die Messe direkt an der Autobahn (A8), ein großer Parkplatz steht kostenpflichtig zur Verfügung.
  • Der Preis für die Tageskarte lag dieses Jahr per Online-Kauf bei 13 EUR, vor Ort 14,00 EUR.
  • Geöffnet hat die Messe zwischen 10.00 und 18.00 Uhr.
  • An den Wochenenden gibt es viele Sonderveranstaltungen, dafür ist es natürlich voller. Wer entspannt bummeln will kommt am besten entweder sehr zeitig oder unter der Woche.
  • Es gibt sehr viele Gewinnspiele!

Hier gibt es weitere Info´s zur diesjährigen Messe und natürlich zu nachfolgenden CMT´s.

Du siehst, die CMT ist ein Muss für jeden Reiseliebhaber und für alle, die es werden wollen. :-)

 

Du warst bereits dort? Verrätst Du mir, was Dir am Besten gefallen hat oder was überhaupt nicht? Gab es für Dich auf dieser Veranstaltung ein besonderes Highlight oder hast Du gar schon bei einem der vielen Gewinnspiele gewonnen?

 

Schreib mir Deine Erfahrungen und Erlebnisse doch einfach über die Kommentarfunktion, ich freue mich über jeden, Der hier aktiv am Blog teilnimmt. Du darfst den Bericht natürlich gerne teilen und auch meine Facebook-Seite liken.

Doch Stopp, da war noch was:

 

Mein ganz persönliches Highlight der CMT!

 

Wie am Anfang des Berichtes geschrieben, wollte ich ja eigentlich als ganz normaler Tourist über die Messe schlendern. Warum ich das nicht einfach gemacht habe?

 

Das verrate ich Dir gerne:

 

Weil ich einen für mich ganz besonderen Stand gefunden habe, der mir persönlich ein unerwartes Highlight beschert hat. Einen Stand, dessen Reiseveranstalter Abenteuerreisen in unsere kältesten und zugleich schönsten Länder und Regionen anbietet und der, wie ich finde, einen eigenständigen Artikel auf meinem Blog verdient. 

 

Welcher Reiseveranstalter das ist, was es alles zu entdecken und erleben gibt, wer dahinter steckt und was mich so daran fasziniert?

 

Mehr ab kommenden Dienstag auf:

 

https://melanieaufreisen.jimdo.com/

 

Update 31.01.2017:

Jetzt hat es uns erwischt, Grippewelle juche... mein Sohn ist erkrankt. :-(

Da ich nicht nur Bloggerin sondern auch Mama und Angestellte bin, und jetzt neben der Arbeit erstmal die Pflege meines Juniors Vorrang hat,  musst Du Dich leider bitte noch etwas gedulden bis zur Auflösung meines Highlights! Ich hoffe dass ich Dir am Samstag (04.02.2017) das Geheimnis lüften kann.

 

Bis dahin, hab eine gute Zeit und schau wieder rein!

 Ich freu mich auf Dich!

 

Melanie

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Salvia von Liebstoeckelschuh (Donnerstag, 26 Januar 2017 14:57)

    Das freut mich, dass ihr euch zu zweit einen schönen Tag auf der CMT 2017 machen konntet. Nach so einem Messebesuch ist man ja meist schon ziemlich k.o. - vor allem,, wenn man durch fast 10 Hallen ziehen muss ;)
    Liebe Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

  • #2

    Melanie (Donnerstag, 26 Januar 2017)

    Hallo Salvia,

    es war wirklich ein toller Tag mit vielen schönen Eindrücken und Erlebnissen.
    Ich danke Dir noch einmal recht herzlich für die Karten!
    Tolle Aktion von Dir!

    Lieben Gruß
    Melanie

  • #3

    Kerstin (Freitag, 27 Januar 2017 18:06)

    Hallo Melanie!
    Vielen Dank nochmal für die 2te Karte :)
    Es war wirklich ein super schöner Tag und ich habe mich so riesig für dich gefreut, als wir den Stand gefunden haben, danach war da die ganze Zeit so ein breites Grinsen auf deinem Gesicht ;)

    LG Kerstin

  • #4

    Melanie von Melanie auf Reisen (Freitag, 27 Januar 2017 20:52)

    Liebe Kerstin,

    das habe ich doch sehr gern gemacht. :) Vielen Dank, dass du für uns Auto gefahren bist die weite Strecke.

    Ich fand den Tag mit dir echt klasse und auch Dir hat man den Spaß richtig angesehen. Hat sich Erlebe-Fernreisen bei dir schon gemeldet wegen deiner Kanada-Route und wegen einer evtl. Kooperation?

    Ja, mein Grinsen hat sogar noch den ganzen Abend gehalten und auch jetzt taucht es immer wieder auf, wenn ich darüber erzähle. Hab mir sagen lassen, so ist das, wenn man seinen Träumen näher kommt *grins*