100 Dinge bis zum Schluss - meine Bucket List

100 Dinge bis zum Schluss - meine Bucket List

Früher habe ich oft Chancen verpasst oder Dinge nicht getan, aus Angst, die falschen Entscheidungen zu treffen. Ich hatte Angst vor unerwarteten Ereignissen und Angst davor, etwas falsch zu machen oder andere Menschen vor den Kopf zu stoßen oder zu enttäuschen. Heute weiß ich:

 

Das einzige was falsch war, war es Angst zu haben!

 

Es wird immer jemanden geben, der nicht einverstanden ist, mit dem was man tut und es wird nie immer nur den richtigen Weg im Leben geben. Das Leben ist viel zu kurz, um es nicht zu genießen und um sich zu verstellen, nur um anderen zu gefallen. Wünsche und Ziele sind dafür da, dass man an sie glaubt und daran arbeitet, dass sie wahr werden. 

mehr lesen 2 Kommentare