Round-Up "Inspirierende Reisebücher/Filme"

Cheryl Strayed - Der große Trip

 

Katharina Perl von „So nah und so Fern“ hat zu einem kleinen Round-Up aufgerufen. Es geht um Bücher/Filme, welche vom Reisen handeln und einen sehr beeindruckt und inspiriert haben. Ich möchte Euch auf diesem Wege das Buch

 

„Der große Trip“

von Cheryl Strayed

 

vorstellen. Mich hat dieses Buch (und auch der dazugehörige Film) sehr begeistert, denn wie ich in meinem Blogbeitrag „Cheryl Strayed, meine Wanderschuhe & ich“ bereits geschrieben habe, haben Cheryl und ich sehr viel gemeinsam:

 

Keine einfache Kindheit, der Wunsch einmal komplett alleine zu wandern um zu sich zu finden, der Ehrgeiz und die Energie, seine Träume und Ziele nicht aus den Augen zu verlieren, egal wie viele Steine einen in den Weg gelegt werden und egal wie oft man kurz vorm aufgeben ist. Am Ende zählt doch, dass man sein Ziel erreicht hat und versucht hat, immer wieder aufzustehen und sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu besinnen. Von daher: Absolute Empfehlung für das Buch und den Film!

 

Schaut Euch gern auf meinem Blog um: Hier erfahrt ihr einiges über die Europa-Reisen von mir und meinem angehenden Teenager. Junior, 12 Jahre und ich junge 35. :) 

 

Habt ihr auch einen Film oder ein Buch über das Reisen, welcher/welches Euch inspiriert hat? Mögt ihr mir darüber berichten?

 

mehr lesen 0 Kommentare

Round Up Aufruf: Besondere Erlebnisse auf Reisen - Vom Lachanfall bis Schockmoment

Jeder von uns Reisenden kennt es:

 

Die Lachanfälle, die uns bestimmte Situationen auf Reisen schon gebracht haben und bei denen uns Fremde angeschaut haben als seien wir aus einer Irrenanstalt geflohen; die Erinnerung an wirklich krasse Schockmomente, bei denen uns das Blut in den Adern gefroren ist und die uns vielleicht auch heute noch Gänsehaut bereiten, wenn wir an sie denken.  All das gehört zum Reisen genauso dazu wie die Vorfreude und der geliebte Rucksack oder Koffer.

mehr lesen 0 Kommentare